Weingut Robert Weil, Riesling Spätlese Gräfenberg

Artikelnummer: Art-DE0063

Reife, Süße, kräftig-breit und mit viel Länge. Ein großer Dessertwein mit Aromen von Apfelgebäck, reifer Aprikose, gelbem Apfel und Akazienhonig mit intensiver Würze.

Kategorie: Länder


49,90 €
(66,53 € pro 1 l)

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand

sofort verfügbar

Lieferzeit: 1 Werktage



Der Gründer des Weinguts, Dr. Robert Weil, kaufte bereits 1867 die ersten Weinberge im Kiedricher Berg. Zu dieser Zeit war er noch als Professor für Deutsch an der Pariser Sorbonne tätig, musste jedoch im Vorfeld des Deutsch-Französischen Krieges von 1870/71 Frankreich endgültig verlassen. Neben seiner Tätigkeit als Journalist erweiterte Dr. Robert Weil das Weingut mit besten Weinbergspartien in den Kiedricher Berglagen. Sein klares Bekenntnis zu kompromissloser Qualität war die Voraussetzung dafür, dass sich das Weingut rasch entwickelte und seine Weine bald schon international vertrieben wurden. So wurden die Riesling-Auslesen aus dem Hause Dr. Robert Weil an viele Kaiser- und Königshäuser Europas als die weißen Pendants zu den großen Weinen des Bordeaux geliefert. Aber nicht nur der Adel trank um die Jahrhundertwende die Weil´chen Rieslinge, sondern auch das prosperierende Bürgertum. Auslesen aus dem Kiedricher Berg genoss man im Berliner Hotel Adlon sowie in den Grand Hotels anderer großer Metropolen. Im Jahr 1928 verzeichnete die Weinkarte des Verkehrsluftschiffs ?Z 127 Graf Zeppelin bei seiner Jungfernfahrt nach New York eine 1920 Kiedricher Gräfenberg Trockenbeerenauslese Bestes Fass Nr. 20 aus dem Hause Dr. Weil. Wilhelm Weil, der das Winzerhandwerk von der Pike auf gelernt hat, stellte 1987 mit konsequenten Entscheidungen die Weichen für die Zukunft des Weinguts. Mit weitsichtigen Investitionen in Keller und Weinberg und mit der Einführung des Tiffany-blauen Etiketts bescherte er, der Urenkel des Gründers, dem Weil-Riesling weltweite Aufmerksamkeit. Geprägt von der Eigenart der Kiedricher Berglagen zeigt sich ein Weil-Riesling elegant und zugleich komplex. Die unnachahmliche Stilistik der Weil-Weine hat das Weingut Robert Weil zu einem weltweit geachteten Symbol deutscher Riesling-Kultur gemacht. Weingut Robert Weil Wilhelm Weil Mühlberg 5 65399 Kiedrich / Rheingau 

Region: Rheingau
Weingut: Weingut Robert Weil
Geschmack: süß
Rebsorte: Riesling
Sulfite: Enthält Sulfite
Alkoholgehalt: 8,5
Land: Deutschland
Weinart: Süßwein
Inhalt: 0,75 l

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.


Ähnliche Artikel

Weingut Kühling, Riesling Auslese

Weingut Kühling, Riesling Auslese

12,90 €
(17,20 € pro 1 l)

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand

Nik Weis, St. Urbans-Hof, Saar Riesling

Nik Weis, St. Urbans-Hof, Saar Riesling

12,90 €
(17,20 € pro 1 l)

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand

Weingut Robert Weil, Riesling trocken

Weingut Robert Weil, Riesling trocken

16,40 €
(21,87 € pro 1 l)

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand